A&O in Salzburg eröffnet

20. Juni 2016 – In Salzburgs denkmalgeschützter „Alten Brotfabrik“  in der Fanny-von-Lehnert-Straße eröffnet A&O HOTELS and HOSTELS eine Design-Budgetunterkunft „A&O: next generation“ mit 116 Zimmern.

Das Hotel und Hostel mit modernem, neuen Design verfügt über 496 Betten in 116 Zimmern, die neben klassischen Doppelzimmern überwiegend in Vierer-Familienzimmer und Sechser-Mehrbettzimmer aufgeteilt sind. Das vierstöckige Haus mit einer Fläche von 4.500 qm wurde in nur knapp zwölf Monaten umgebaut. Die Bauinvestitionen inklusive Möblierung und Ausstattung belaufen sich auf sieben Millionen Euro.

„Die Hotelimmobilie ist für unsere moderne Gästeklientel ideal gelegen: In nur fünf Gehminuten läuft man von der Bahnhofshalle direkt vor unsere Haustür. Das neue Designkonzept „A&O: next generation“ macht das Haus zu einem echten Hingucker! Besonders das neue Herzstück – die lichtdurchflutete Lobby mit Empfangstresen im modernen, bunten Citylook – wird Gäste gleich beim Betreten ansprechen. Überhaupt ist Salzburg für unsere Gäste eine sensationelle Destination: UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt, Mozart als berühmtesten Paten, architektonische Vielfalt und satte Berglandschaften. Aus Sicht des Touristikers ist es leicht, den neuen Standort an unsere Jugendreise-Partner und Stammkunden zu kommunizieren“, erklärt Oliver Winter, General Manager von A&O HOTELS and HOSTELS.
„Unser Anspruch ist es zudem, eine hochpreisige Stadt wie Salzburg attraktiv und bezahlbar für Low-Budget-Reisende zu machen. Wir werden zusätzliches Gästepotential für die gesamte Stadt erschließen und nach Salzburg bringen.“, so Winter weiter.

Die A&O-Kette fokussiert sich auf Gruppen von Jung bis Alt sowie Städtereisende (Paare, Familien). Mit der exzellenten Anbindung an den Nahverkehr, der zentralen Lage und den ganzjährigen günstigen Preisen zu 2**Sterne-Niveau erfüllt das Salzburger Haus die A&O-typischen Standards. A&O rechnet mit rund 65.000 Nächtigungen im ersten Jahr.

Interessierte Leserinnen und Leser finden weitere Informationen auf http://www.aohostels.com/salzburg.