Manè Wunderlich, BerlinSouvenir – StadtLeben XI”, 2014, Tusche auf Leinwandrolle, 160 x 1000 cm

Grand Hotel Esplanade Berlin: Kunst im SPA

1. Juli 2014 – Zum Sommerbeginn präsentiert die Esplanade SPA & Fitnesslounge im Grand Hotel Esplanade Berlin, gemeinsam mit dem Berliner Künstler Manè Wunderlich, die Ausstellung KUNST IM SPA.
Gezeigt wird u. a. ein 10 Meter XXL Werk, Skulpturen und Bilder des bekannten Künstlers. „Wir freuen uns sehr über diese tolle Ausstellung in unserem SPA. Mané Wunderlich wurde in Berlin bekannt, mit der Gestaltung eines neuen Berlin – Kunst – Logos. Seine Werke passen sehr gut zu unserem Haus an der ehemaligen Schnittstelle der Stadt“, erklärt Frank Ketterer, General Manager Grand Hotel Esplanade Berlin.

In seinen Bildern finden sich in einer Symbiose Berliner Wahrzeichen, wie der der Funk- und Fernsehturm als gespaltene Mittelsäule, das Brandenburger Tor auf 3 Säulen und der Reichstags- oder Domkuppel als Quadriga wieder. Es steht für den universellen Gedanken der „Einheit“. Die Esplanade SPA & Fitnesslounge hat täglich von 10.00 – 22.00 Uhr geöffnet. Interessierte Leserinnen und Leser erhalten weitere Informationen unter www.esplanade.de .