Katrin Lange (Trainingsmanagerin Park Inn Berlin Alexanderplatz), Nizama Mehmeti (Infracert), Suzann Heinemann (Geschäftsführerin Infracert) und Jürgen Gangl (Direktor Park Inn Berlin Alexanderplatz),

GreenSign Level 3 Zertifikat für das Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz

29. September 2016 – Gestern wurde das Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz mit dem GreenSign Level 3 durch Infracert, dem Institut für Nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie, ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr über diese Erstzertifizierung und über die Bewertung, dass in nahezu allen Hotelbereichen das Nachhaltigkeitskonzept umgesetzt und gelebt wird. Natürlich wollen wir zukünftig noch besser werden und bei der Rezertifizierung das nächste Level erreichen“, erklärt Jürgen Gangl, General Manager des Park Inn Berlin Alexanderplatz.

Das GreenSign Zertifizierungsprogramm umfasst insgesamt sieben Kernbereiche für nachhaltiges Wirtschaften: Umwelt (Energie, Wasser und Abfall), Einkauf, Regionalität und Verkehr, Qualitätsmanagement und nachhaltige Entwicklung, Management und Kommunikation, soziale Verantwortung und wirtschaftliche Verantwortung. Die Häuser können maximal das Level 5 erreichen. Das Park Inn Berlin Alexanderplatz ist weiterhin mit der Stufe II der ServiceQualität Deutschland zertifiziert, zunächst war es hierbei das erste Hotel in Berlin, im August 2016 erfolgte die Re-Zertifizierung. Außerdem trägt das Haus die Zertifikate ‚Certified Business Hotel‘ und ‚Certified Conference Hotel‘ des VDR (Verband Deutsches Reisemanagement e. V.) sowie das Zertifikat ‚Exzellente Ausbildung‘ der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e. V. Die 4* Superior Re-Klassifizierung durch den DEHOGA erfolgte im August 2016. Weitere Informationen finden interessierte Leserinnen und Leser unter http://www.parkinn-berlin.de/ .

Bildquellen

  • park-inn-berlin-alexanderplatz-uebergabe-greensign-sep-2016: Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz