„After-work Kultur-Cocktail“ im Grand Hotel Esplanade Berlin mit Lilian Thoma und Oliver Mommsen

8. Januar 2013 – „Wer hat Angst vorm zweiten Mann?“ fragen Lilian Thoma und Oliver Mommsen am 18. Februar im Grand Hotel Esplanade Berlin. Um 19 Uhr startet der erste „After-work Kultur-Cocktail“ in der legendären Harry´s New York Bar mit einer Lesung zum Thema Partnersuche, wenn der Nachwuchs schon da ist. Die Autorin Lilian Thoma und der Tatort-Schauspieler Oliver Mommsen lesen abwechselnd aus dem erfrischenden und pointenreichen Buch über die alleinerziehende Phyllis, die mit drei kleinen Kindern in den Szenebezirk Prenzlauer Berg zieht, um den zweiten Traumprinzen ihres Lebens zu finden.

„Wir möchten mit unserer Veranstaltung „After-work Kultur-Cocktail“ das Treffen nach getaner Arbeit um den kulturellen Aspekt bereichern. Literatur, Kunst und Musik werden bei uns auch zukünftig auf dem Programm stehen – wir freuen uns, mit Lilian Thoma und Oliver Mommsen ein eingespieltes Duo für die Premiere gefunden zu haben“, erklärt Jürgen Gangl, Direktor des Grand Hotel Esplanade Berlin.

Das Team der Harry´s New York Bar begleitet die Veranstaltung mit einer speziellen Cocktailkarte, nach der Lesung  lassen die Gäste den Abend mit guten Gesprächen ausklingen. Interessierte Leserinnen und Leser erfahren mehr unter www.esplanade.de , Anmeldungen werden unter Telefon 030-254788305 entgegengenommen.

Schreibe einen Kommentar