A&O Karlsruhe Hauptbahnhof mit zwei Sternen Superior ausgezeichnet

6. Januar 2014 – Der Betrieb trägt ab dem 1. Februar 2014 offiziell die 2** Superior Klassifizierung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes. „Wir freuen uns, dass unser Haus in Baden-Württemberg die 2** Superior Zertifizierung erreicht hat. Die DEHOGA-Zertifizierungen und die jährlichen TÜV-Audits sind für A&O sehr wichtig“, erklärt Oliver Winter, General Manager von A&O.

A&O könne laut allgemeiner Richtlinien in vielen Punkten auch eine höherwertigere Sterneauszeichnung erreichen, etwa durch seine 24h geöffnete Rezeption. Die Hotelkette verzichtet aber zugunsten des Zimmerpreises einheitlich auf bestimmte Vorgaben wie Telefon oder Minibar und somit auf mehr Sterne.

Das A&O Karlsruhe Hauptbahnhof am Bahnhofplatz 14 gehört seit über einem Jahr zur A&O-Gruppe. Es zählte bereits über 30.000 Gäste und erzielte einen Umsatz von mehr als zwei Millionen Euro seit Eröffnung. Das Haus ist im Business-Segment besonders gefragt und hat im A&O-Hotelvergleich eine überdurchschnittlich gute Performance unter der Woche. Die A&O-Gäste in Karlsruhe buchen vermehrt über Online-Channels und die hoteleigene App.

Interessierte Leserinnen und Leser erhalten weitere Informationen unter www.aohostels.com/karlsruhe.

Schreibe einen Kommentar