A&O starten Webseiten auf Polnisch und Tschechisch

30. November 2012 – A&O HOTELS and HOSTELS starten ab sofort mit Webseiten auf Polnisch und Tschechisch. „Polen und Tschechien sind für uns wichtige Quellmärkte – um die Gäste aus diesen Ländern wirklich gut informieren zu können, haben wir nun Webseiten in der jeweiligen Muttersprache aufgesetzt. So können sich diese Reisenden in ihrer Sprache über unsere Häuser informieren und sind nicht auf die englische Seite angewiesen“, erklärt Oliver Winter, General Manager von A&O.

Die 19 Standorte der Hostelkette  in zwölf Städten (Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Karlsruhe, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Prag und Wien) werden für Jugendgruppen, Einzel- und Geschäftsreisende aus Polen und Tschechien immer interessanter – Steigerungen der Buchungen aus Polen um 35 Prozent und aus Tschechien um 43 Prozent konnten seit 2011 verzeichnet werden. Die Bedeutung dieser beiden Länder für A&O wird durch die eigenen Webseiten deutlich – bisher gab es die Homepage der Hostelgruppe nur auf Deutsch und Englisch. In Tschechien sind A&O mit einem Haus am Start – sie betreiben das renovierte A&O Prag Metro Strizkov mit komplett neuer Lobby und modernen Seminarräumen. Zusätzlich wurden die Frühstücksräume nach A&O-Standard gestaltet und Fußböden, Wandbemalungen sowie Möbel und Bäder ausgetauscht.

Schreibe einen Kommentar