A&O und did deutsch-institut vertiefen Zusammenarbeit

7. März 2014 – Die Hostelkette und das Sprachinstitut bieten ab 2015 auch gemeinsame „Summer Camps“ im A&O München Laim an. Damit wird die seit 2007 bestehende Kooperation ausgebaut; weitere Standorte sind für 2016 bereits in Planung.

„Das Buchungsvolumen von über 300.000 Euro und mehr als 10.000 Übernachtungen per anno sprechen für sich. Die Angebotspalette von did deutsch-institut wächst genauso rasant wie A&O’s Immobilien. Allein für das Jahr 2014 rechnen wir mit einem gemeinsamen Wachstum von über 50 Prozent“, erklärt Oliver Winter, General Manager von A&O Hotels and Hostels.

Ab Juli 2015 finden nach erfolgreichen Sommerkursen in den Städten Berlin, Wien und Frankfurt am Main auch Kurse im neuesten Münchner A&O Hotel und Hostel statt. Der Sprachunterricht auf den Stufen A1 bis C1 richtet sich 2014 an rund 650 Teilnehmer der Altersgruppe 14-17 Jahre; 2015 werden es voraussichtlich bereits 800-900 Sprachschüler sein.

Patrick Semidei, Geschäftsführer bei did deutsch-institut betont: „Unsere Kernkompetenzen lassen sich ideal mit A&O verbinden. Unterkunft, Verpflegung sowie Seminar- und Aufenthaltsräume in den A&O-Häusern entsprechen genau unseren Vorstellungen. Unsere Sprachschüler werden rund um die Uhr versorgt und fühlen sich bei A&O sehr wohl.“

Weiterführende Informationen erhalten interessierte Leserinnen und Leser auf www.aohostels.com und www.did.de.

Schreibe einen Kommentar