Prof. Dr. Astrid Nelke hält Project Slam zum Employer Branding in der öffentlichen Verwaltung bei NEGZ Herbsttagung 2016

30. November 2016 – Bei der NEGZ Herbsttagung 2016 war Prof. Dr. Astrid Nelke heute beim Project Slam dabei – sie stellte die Standortbestimmung des NEGZ zu Chancen und Herausforderungen für Employer Branding in der öffentlichen Verwaltung vor.   http://negz.org/wp-content/uploads/2016/11/NEGZ-Standortbestimmung_EmployerBranding_2016_final.pdf

Weiterlesen

Interview ‚Wie die Verwaltung die besten Köpfe gewinnt‘

21. November 2016 – Prof. Dr. Astrid Nelke gibt zusammen mit Andreas Steffen ein Interview in der neuen Ausgabe von eGovernment Computing zum Thema ‚Wie die Verwaltung die besten Köpfe gewinnt‘. http://www.egovernment-computing.de/wie-die-verwaltung-die-besten-koepfe-gewinnt-a-561038/  

Weiterlesen

NEGZ Standortbestimmung Employer Branding

Prof. Dr. Astrid Nelke publiziert mit Andreas Steffen und Philipp Engel Die richtige Einstellung: Chancen und Herausforderungen für Employer Branding in der öffentlichen Verwaltung – Eine Standortbestimmung des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums (NEGZ) zum Aufbau einer starken Arbeitgebermarke (Employer Brand) als mögliche Antwort der öffentlichen Verwaltung auf den „War of Talents“…

Weiterlesen

Prof. Dr. Astrid Nelke publiziert das Springer Gabler-Buch „Kommunikation und Nachhaltigkeit im Innovationsmanagement von Unternehmen“

1. September 2016 – Prof. Dr. Astrid Nelke publiziert das Springer Gabler-Buch „Kommunikation und Nachhaltigkeit im Innovationsmanagement von Unternehmen“ Der Begriff Innovation wird seit geraumer Zeit sowohl in der Wissenschaft als auch in den Medien gerne und oft verwendet – die Wirtschaft erhofft sich von dem modischen Begriff Lösungsansätze für…

Weiterlesen

Dr. Astrid Nelke gibt „Social-Media-Kommunikation nationaler Regierungen in Europa“ mit heraus

28. Mai 2014 – Dr. Astrid Nelke gibt das Springer VS-Buch „Social-Media-Kommunikation nationaler Regierungen in Europa“ mit heraus. Kommunikation über Social Media gewinnt immer mehr an Bedeutung. Echtzeit-Ansprüche, Transparenz-Wünsche und Dialog-Möglichkeiten im Web 2.0 stellen nicht zuletzt die Politische Kommunikation vor neue Herausforderungen. Inwieweit nationale Regierungen diese „neuen“ Kommunikationstools nutzen…

Weiterlesen