Grand Hotel Esplanade Berlin bei der ‚Langen Nacht der Ausbildung Berlin‘

15. Januar 2013 – Das Grand Hotel Esplanade beteiligt sich an der „Langen Nacht der Ausbildung Berlin“ am 17. Januar. „Die Ausbildung von qualifizierten Fachkräften wird in der Hotellerie immer wichtiger, denn der Fachkräftemangel bedingt durch den demografischen Wandel ist schon spürbar. Deshalb beteiligen wir uns auch in diesem Jahr wieder an der ‚Langen Nacht der Ausbildung Berlin‘. Unsere Azubis sind vor Ort und haben sich einige spannende Aktionen für Ausbildungsinteressierte ausgedacht“, erklärt Jürgen Gangl, Direktor des Grand Hotel Esplanade Berlin.

An einem Check-In-Schalter stehen die Auszubildenden für Fragen und Informationen zur Verfügung, ein Service-Slalom und ein die Zubereitung von Kanapees zum Mitmachen zeigen einige Stationen in der Hotelausbildung. Auch die Zimmer als Herzstück jedes Hotels werden eingebunden – beim ‚Zimmercheck – findet den Fehler!‘ können sich alle Interessierten daran versuchen, Fehler beim vorgestellten Gästezimmer zu suchen. Das Grand Hotel Esplanade Berlin bildet Hotelfachleute, Restaurantfachleute und Köche/Köchinnen aus. Interessierte Leserinnen und Leser erhalten weitere Informationen unter www.esplanade.de , das Grand Hotel Esplanade Berlin gehört zu der Shuttle-Service Route 5.

Schreibe einen Kommentar