Grand Hotel Esplanade Berlin feiert mit 1.800 Gästen 25-jähriges Jubiläum

2. Mai 2013 – Heute feiert das Grand Hotel Esplanade Berlin sein silbernes Jubiläum mit einer großen Party unter dem Motto „Cosmopolitan: Berlin-Paris-New York“ im Grand Hotel Esplanade Berlin. Seit 25 Jahren sind das Grand Hotel Esplanade Berlin und die Harry‘s New-York Bar weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Besonders an Harry’s New-York Bar geht seit der Eröffnung am 1. Mai 1988 in Sachen Berliner Nachtleben kein Weg mehr vorbei.

Moderatorin, Entertainerin und Freundin des Hauses Barbara Schöneberger nahm die rund 1.800 Gäste, darunter Stars wie Mariella Ahrens, Andrej Hermlin, Peter Imhoff, Lola Promilla, Frank Kessler und Jean Rogers, mit auf eine glamouröse „Reise“ durch die Metropolen der Welt:

Paris –          Auf der Piazza der Grand Hotel Esplanade Berlin werden die Gäste mit Sekt und

Champagner empfangen

Berlin –         Im Raum Emporio findet die große Jubiläumsparty statt mit kulinarischen Gaumenfreuden aus

Paris, Berlin und New York

New York –   Das über Berliner Grenzen hinaus bekannte Stamm-Ensemble spielt Livemusik in der Harry’s

New-York Bar: Chris Mars, Sascha Pavlovic, Craig Lees & Band

Absolutes Highlight der Veranstaltung ist der Auftritt von Barbara Schöneberger, die die Veranstaltung charmant und amüsant moderiert. Daneben bildet die große Charity-Tombola einen weiteren Mittelpunkt des Abends. Zu Gunsten der von Frank Zander initiierten Obdachlosenfestes spenden die Gäste insgesamt rund 3000 Euro.

Bis um Mitternacht feiern die Gäste das 25- jährige Jubiläum des Grand Hotel Esplanade und der Harry’s New-York Bar Berlin, das sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.

Schreibe einen Kommentar