Grand Hotel Esplanade Berlin unterstützt mit Tour d’Esplanade den Verein Laughing Hearts

Ab dem 5. Dezember findet im Rahmen der Tour d’Esplanade die Wunschbaumaktion des Vereins Laughing Hearts im Grand Hotel Esplanade Berlin statt. „ Wir freuen uns, mit unserer Hausmesse diese wichtige Aktion des  Vereins Laughing Hearts unterstützen zu können. Im letzten Jahr war die Wunschzettelaktion sehr erfolgreich und viele Kinder bekamen ihr ersehntes Geschenk. Laughing Hearts arbeitet mit mehr als 18 Kinderheimen, Waisenhäusern und Sozialstationen zusammen und hilft bedürftigen Kindern nicht nur zu Weihnachten – hier machen wir gerne mit“, erklärt Jürgen Gangl, Direktor des Grand Hotel Esplanade Berlin.

Für den Wunschbaum hat Laughing Hearts die Wünsche der Kinder auf kleine Zettel gedruckt, die neben dem Weihnachtsbaum in der Lobby platziert sind. Jeder Wunsch hat einen Wert von 10 Euro, die Gäste suchen sich einen Wunsch aus und geben den Zettel mit den 10 Euro am Empfang des Hotels ab. Laughing Hearts kauft die Geschenke und gleicht diese mit den Zetteln ab – es wird garantiert, dass jedes Kind ein Geschenk erhält.

Daneben werden bei der Tour d’Esplanade wieder alte Brillen, Etuis und Sonnenbrillen für die Spendenaktion in Kambodscha der Brillenwerkstatt gesammelt – alle Gäste können ihre alten Brillen im Grand Hotel Esplanade Berlin abgeben. Zur Tour d’Esplanade werden 300 Gäste erwartet, die beim Niki Clubbing netzwerken und das Tanzbein schwingen. Weitere Informationen erhalten interessierte Leserinnen und Leser unter www.esplanade.de .

 

Schreibe einen Kommentar